Banner _1

Informationen

Gesundheit und Wellness im Werra-Meißner-Kreis:

Eine qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung im ambulanten und stationären Bereich, in der Akut- und Reha-Versorgung sind unverzichtbare Bestandteile unserer heutigen Lebensqualität.
Im ländlichen Raum, der besonders von demografischen Veränderungsprozessen betroffen ist, müssen Netzwerke der unterschiedlichen Akteure zusammenwirken.
Mit zwei Krankenhäusern der Akut- und Regelversorgung in Eschwege und Witzenhausen, einer Fachklinik für Orthopädie in Hessisch Lichtenau und mehreren Rehabilitationskliniken in Bad Sooden-Allendorf ist der Werra-Meißner-Kreis gut aufgestellt.

Darüber hinaus bilden die beiden Netzwerke der niedergelassenen Ärzte im haus- und fachärztlichen Bereich (www.aerztenetz-werra-meissner.de) gute Voraussetzungen, sich im medizinischen Bedarfsfalle gut aufgehoben zu fühlen. Auch das Zusammenspiel der Krankenhäuser mit den niedergelassenen Ärzten und Rehabilitationskliniken sorgt dafür, dass die angebotenen Leistungen qualitativ hochwertig sind.

Die Herausforderungen der nächsten Jahre sind gesetzt: regionale Krankenhäuser – wie unsere beiden Einrichtungen in Witzenhausen und Eschwege - müssen sich weiterentwickeln und mit den medizinischen Leistungsträgern das Angebot nicht nur erhalten, sondern ausbauen. Im kardiologischen und gastroenterologischen Bereich bieten die beiden Krankenhäuser ebenso eine gute Versorgung an, wie im chirurgischen, neurologischen, pneumologischen, geriatrischen und psychiatrischen Bereich. Dieses breite Spektrum wird durch die orthopädische Fachklinik in Hessisch Lichtenau ergänzt und abgerundet.

In den etablierten Rehabilitationseinrichtungen in Bad Sooden-Allendorf können die notwendigen Anschlussbehandlungen angeboten werden, ohne die Region verlassen zu müssen.

Im Bereich der niedergelassenen Haus- und Fachärzte haben sich die Netzwerke auf den Weg gemacht, die Nachwuchssorgen anzugehen und die hausärztliche Versorgung flächendeckend sicherzustellen.

Flankiert wird das medizinische Angebot durch eine Vielzahl von Patienten- und Selbsthilfegruppen.

Doch auch für diejenigen, die keine medizinischen Leistungen in Anspruch nehmen müssen, bietet der Werra-Meißner-Kreis mit gesundheitsfördernden und Wellnesseinrichtungen eine ganze Menge. Ob das traditionelle Kneipp-Wassertretbecken, die Kneipp-Pfade der Sinne und Barfußpfade oder die Werrataltherme in Bad Sooden-Allendorf, das Angebot ist groß und abwechslungsreich.
Ergänzt wird dieser Bereich noch durch die vielfältigen Sportangebote der heimischen Vereine. Umfassende Informationen haben wir in den Kompetenzfeldern Tourismus/Kultur sowie Wohnen/Leben für Sie zusammen getragen.

Bisher eingetragene Unternehmen im Bereich
- Gesundheit: 77
- Wellness: 165
- Pflegeeinrichtungen: 74