Werra-Meissner-Kreis Werra-Meissner-Kreis Bad Sooden-Allendorf Berkatal Eschwege Großalmerode Gutsbezirk Kaufunger Wald Herleshausen Hessisch-Lichtenau Meinhard Meißner Neu-Eichenberg Ringgau Sontra Waldkappel Wanfried Wehretal Weißenborn Witzenhausen Mehr zur A44

Bundesstraßen

Wenn die Linienführung der A44 im Werra-Meißner-Kreis eingeblendet ist (Navigations-Element über der Karte links), zeigt sich, wie die Verkehrsströme der am stärksten befahrenen Bundesstraßen an den Städten und Dörfern vorbei auf der neuen Autobahn gebündelt werden. Über so genannte »Spitzkehre« bei Wehretal werden zum Beispiel die Nord-Süd-Verkehre auf der Bundesstraße 27 sowie die Verkehre zwischen West-Thüringen und Hessen auf die neue A44 geleitet.

Die Bundesstraße 27 ist bis auf die Bereiche Eschwege und Bad Hersfeld frei von Ortsdurchfahrten und gut ausgebaut – hier befand sich vor 20 Jahren noch die Grenze zwischen dem damaligen Warschauer Pakt und der NATO.

Die Pendlerströme und der trotz Verkehrs-Beschränkungen verbliebene Schwerverkehr auf der Bundesstraße 7 werden sich mit der Fertigstellung jedes einzelnen Teilabschnitts der A44 mehr und mehr aus den Städten und Dörfen auf die Autobahn A44 verlagern.